Lena Kroggel

Lena Kroggel hat Ergotherapie an der Hochschule Fresenius in Idstein studiert. Dabei sammelte sie praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen – von der Seniorenresidenz, über die Neurologie, dem Behindertenbereich und einer Kinderpraxis. Ihren beruflichen Einstieg machte sie in einer orthopädischen Rehabilitationsklinik für Menschen mit Wirbelsäulenerkrankungen, wie z.B. Skoliose oder Kyphose. Hier absolvierte sie die Ausbildung zur Schroth-Therapeutin und führte Korsetttrainings, Arbeitsplatzberatungen und Einzeltherapien durch. Insbesondere die Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeits-, Wahrnehmung-, Bewegungs- oder Entwicklungsstörungen liegt ihr am Herzen. Dabei strebt sie immer eine ganzheitliche Behandlung an.

Ihre Leidenschaft für neuste Behandlungsmethoden und wissenschaftliche Erkenntnisse lebt sie durch eine freiberufliche Tätigkeit als Autorin für den Georg Thieme Verlag aus. Natürlich darf da die Entspannung nicht fehlen! Lena ist Kursleiterin für autogenes Training und bietet in unserer Praxis einen Kurs für Autogenes Training an. Zudem betreut Lena Sie in Hinblick auf die Terminplanung, informiert und berät Sie zu den verschiedenen Angeboten in der Praxis und sorgt für einen reibungslosen Praxisablauf.

Spezialisierungen

Therapie von Skoliose und Kyphose nach Katharina-Schroth

Korsetttraining

Autogenes Training

Ergonomie-/Arbeitsplatzberatung

Demenz

Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern

Prendre un rendez-vous