Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt Menschen in jedem Alter, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind. Das können z.B. Schwierigkeiten im grob- und feinmotorischen Bereich oder der Graphomotorik (=Schreiben) sein. Auch bei psychosozialen und neuropsychologischen Schwierigkeiten, z.B. bei Aufmerksamkeitsstörungen bei Demenz oder AD(H)S kann Ergotherapie Ihnen helfen. Durch die Ergotherapie werden Ihre verloren gegangenen oder (noch) nicht vorhandenen Fähigkeiten gefördert bzw. wiederhergestellt. Ziel ist es, eine größtmögliche Selbstständigkeit in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in Ihrer individuellen Umwelt zu erreichen. Durch spezifische Aktivitäten, Übungen, Beratung und Umweltanpassung soll Ihnen gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität ermöglicht werden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ergotherapie für Sie oder Ihre Angehörigen das Richtige ist, sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Prendre un rendez-vous